Über mich


  • 1978 in Hamburg geboren, verheiratet, ein Sohn
  • Examinierte und staatlich anerkannte Erzieherin
  • Diplomstudium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Schwerpunkt Beratung, Kommunikation und klinische Psychologie
  • zertifizierte Mediatorin und Coachin (Ausbildungen nach den Standards des DVCT und BM) beim Brückenschlag e.V.
  • Zertifikat Fachausbildung in Hypnose nach Milton Erickson an der Grünen Schule Hamburg
  • Ausbildung in The Work of Byron Katie (nach den Standards des VTW) bei Ralf Heske
  • seit 2015 ehrenamtliche Beraterin bei Zeitleben e.V
  • seit 2021 hauptberuflich selbstständig tätig
  • freiberufliche Trainerin in der Erwachsenenbildung und (Co-) Referentin
  • Aktives Mitglied im Myzelium seit Anfang 2022
  • Coachin im Hamburger Coaching Programm seit Januar 2022
  • Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe, im Fallmanagement und als Coachin
  • Fort- und Weiterbildungen in Lösungsfokussierter Kurzeittherapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg, kreativen Schreiben, systemischer Beratung, Lachyoga Leiterin nach Dr. Katarina (CLYL), PMR Kursleiterin, Resilienztrainerin (LOOVANZ),  The Work nach Byron Katie bei Ralf Heske, Gewaltfreier Kommunikation nach M. Rosenberg, Fortbildung beim HeartMath Institut Deutschland
  • viel Selbsterfahrung in unterschiedlichen meditativen Wegen, Studium des tibetischen Buddhismus im tibetischen Zentrum Hamburg Farmsen, Selbsterfahrung in MBSR, Teilnahme an Schweige- und Meditationsretreats in Nepal und Deutschland, u.A. mit Eckhart Tolle Retreat, Dyaden Meditation bei Simone Anliker

Ich habe mich schon früh für jegliche Formen des kreativen Ausdrucks, der ressourcenorientierten Selbsterfahrung- und entwicklung begeistert. Ich liebe Meditation, Malerei, kreatives Schreiben, freies tanzen, Naturerfahrung, Bewegung an der frischen Luft und noch vieles mehr. Es beglückt mich, all dies mit Anderen zu teilen.

 

Ich nehme regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen und Intervisionen in meinem Netzwerk teil.