Intuitive Kunst

"Ich male niemals Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Wirklichkeit. "

 

Frida Kahlo

 

Ich male meine innere Wirklichkeit und bilde auch in meinen intuitiven Bildern für andere Prozesse im Sinne einer bewegten Momentaufnahme ab.

 

Gerne begleite ich dich mit meiner Auftragskunst auf deinem (inneren) Weg in deine Wirklichkeit mit meiner intuitiven Kunst in Form von kleinen, aber sehr tiefen Bildern im Postkartenformat. Jedes Bild ist ein absolutes Unikat. Dazu gehört auch ein intuitiver Text in poetischer Form, den es so auch nur ein einziges Mal gibt. Genau wie dich und deine Lebenssituation! Das Bild kann so zu deinem Begleiter werden und "spricht" ebenso wie der Text auf der Seelenebene zu dir.

 

Ablauf:

 

Nach einem etwa 15 minütigen Vorgespräch via Zoom oder in meiner Praxis in Hamburg Ottensen male dir aus einem meditativen und verbundenen Zustand heraus ein einzigartiges Bild mit der Technik Enkaustik (pigmentiertes Wachs). Im Anschluss nehme ich dir einen intuitiven poetischen Text als Audiodatei auf. Das Bild versende ich per Einwurfeinschreiben innerhalb Deutschlands oder du holst es dir bei mir persönlich in Ottensen ab. Die Aufnahme sende per Mail über WeTransfer. Bei Bedarf erkläre ich dir, wie es geht mit der Technik. :) So kannst du dir den Text immer wieder anhören und "einwirken" lassen. Ein etwa 15 minütiges Nachgespräch rundet unsere Begegnung ab.

  

Limitiertes Frühlingsangebot:

 

Derzeit 44 Euro für ein Bild in DIN A 6 Format, Verpackung und Porto sowie eine Audiodatei. Danach wieder 66 Euro.

 

Die Bilder sind ebenso als ein Geschenk der besonderen Art möglich!

 

 

Hier kannst du lesen, wie I. ihr Bild und Text erlebt hat:

 

"Ich bin schier überwältigt davon, dass jetzt endlich der Zeitpunkt gekommen ist, dass in meinem Leben wirklich Befreiung aus der uralten Angst, Schmerz und Einsamkeit geschehen darf, was bisher nicht möglich war.

 

Dein Bild zeigt jetzt beim Betrachten mit nur wenig Licht durch eine große Dreidimensionalität plötzlich dieses Einbrechen des Neuen, des (göttlichen) Lichtes in die vielen leid- und schmerzerfüllten Herzkammern— also eine wunderbar ins Bild umgesetzte Botschaft des Textes. Vorher bei Licht war mir das in dieser Deutlichkeit nicht aufgefallen, da hatten mich die Farben und die Bewegung im Bild berührt mit ihrer Farb-Qualität von Rosen und des Herzens."