Intervisions- und Empowerment Gruppe für Selbstständige (Online)

„Zusammen ist man weniger allein“

Solidarische Intervisions- und Empowerment Online Gruppe für (angehende) Selbstständige*[1]

-Ein Schnupperangebot im Juni-

 
Über dich:
 
Du bist selbstständig und bei allen Vorteilen manchmal müde, im Widerstand mit den natürlichen (!) Auf und Abs deines Wirkens, im Überlebenskampf, am Zweifeln, fühlst dich allein, unsicher oder ohne Inspiration? Du möchtest deine Erfolge und Erfahrungen mit Gleichgesinnten teilen und feiern?
ü  Oder möchtest du dich selbstständig machen, etwas Neues außerhalb vom regulären Arbeitsmarkt kreieren (auch ehrenamtliches Engagement oder Aktivismus sind damit gemeint) und wünscht dir Unterstützung von erfahrenen anderen dabei?
ü  Du sehnst dich nach den Vorteilen eines guten Teams wie ehrlichem Austausch, Rückhalt und Unterstützung, jedoch jenseits von Konkurrenz, Machtgefällen und Performancedruck?
ü  Du bist bereit, dich/ dein Angebot zu zeigen, dich zu reflektieren und den Gruppenprozess aktiv mitzugestalten?

Dann bist du herzlich willkommen!

 

 

Über das Angebot

In einer nährenden, wertschätzenden und solidarischen Gemeinschaft von Gleichgesinnten werden wir uns auf Augenhöhe begegnen. Wir klären aktuelle Anliegen im Rahmen von Intervision (kollegiale Beratung) mit der Kraft und Weisheit Gruppe. Dabei ist es unerheblich, in welchem Bereich du selbstständig bist oder werden willst. Ich erlebe Vielfalt als Bereicherung!

 

Das konkrete Angebot: 

  •  Kennenlernen und eintunen am 2.6 von 18- 20/20:30 Uhr.
  •  Intervisionstreffen- Jeweils am 9.6 und 30.6. von 18- 20/20:30 Uhr (je nach Gruppengröße).  Der Austausch wird ressourcenorientiert und moderiert sein und durch einfache HeartMath Meditationen für mehr Herzkohärenz und Verbindung in der Gruppe eingeleitet.
  • Der Empowerment Workshop am 18.6. von 11- ca.17 Uhr (mit Pausen) lässt dich tief in deine Ressourcen eintauchen für kraftvolle nächste Schritte.
  • Ein intensives Einzelcoaching à 75 Minuten mit mir. Die Termine sind für freitags vorgesehen. Nach Rücksprache sind auch andere Tage möglich.
  • Austausch und Inspiration in einer geschlossenen Gruppe bei Signal (optional).

Kosten

Die Intervisions- und Empowerment Gruppe im Juni wird (teil) solidarisch finanziert D.h.: Du entrichtest deinen Beitrag fair nach deinen materiellen Möglichkeiten. Der Orientierungswert ist 150 Euro. Dieser Wert deckt mit meinen anderen Einkommensquellen meinen finanziellen Bedarf im Juni und berücksichtigt meine sozialen Bedürfnisse wie Wertschätzung meiner Arbeit. Dabei gehe ich von min. 5 Teilnehmer:innen* aus,  die in Etwa diesen Betrag zahlen. Da es mir nicht um Gewinnmaximierung, sondern die Möglichkeit der sozialen Teilhabe und Verbindung auf Herzensebene geht, kannst du entsprechend deiner Finanzen einen Betrag darunter oder darüber wählen. Zum Vergleich: früher hätte ich den Preis marktorientiert bei etwa 225 Euro festgesetzt. Mögliche Überschüsse werden anderen Menschen mit geringem oder keinem Einkommen in meinem neuen gemeinwohlorientierten Unternehmen „SoliVision“ zu Gute kommen und Dürreperioden bei mir abmildern. Dein Beitrag wird in der Gruppe nicht öffentlich gemacht und muss nicht erklärt oder gerechtfertigt werden!

 

Der weitere Ablauf

 

Du fühlst dich gerufen? Dann melde dich gerne zum Info Termin am 12.05.22 um 18 Uhr über Zoom an. In diesem kannst du mich persönlich kennen lernen und alle Fragen stellen. Ich werde dich auch bildlich mit auf meine Visionssuche nehmen und von meinen Erkenntnissen berichten, die zu diesem Angebot geführt haben. Solltest du da keine Zeit haben, können wir auch ein Einzelgespräch führen.

 

Anmeldung

 

Die Anmeldung ist nach dem Termin am 12.05.22 unter Neustart-mit-Monika@gmx.de möglich. Die Teilnehmer:innen* Zahl ist auf 5-8 begrenzt.

 

Ausblick

 

Im September startet dann die dreimonatige feste Gruppe mit ähnlichem Aufbau und Inhalt. Ein weiterführendes Angebot darüber hinaus ist in Planung.

 

Über mich

 

Ich bin Dipl. Sozialpädagogin und seit 2015 selbstständig. Ich liebe meine Arbeit als Coachin, Mediatorin und Trainerin von ganzen Herzen, sehne mich aber dennoch oft nach den stützenden Teamstrukturen, in denen ich zuvor festangestellt tätig war. Ich weiß auch noch wie es war, die ersten Schritte in die Selbstständigkeit zu machen. Ich bin in so einige Fallen gelaufen und gestolpert…Da ich oft selbstständige Menschen coache, weiß ich, dass sich viele allein mit den Herausforderungen fühlen und nach Unterstützung und Halt sehnen. Deswegen eröffne ich diesen neuen solidarischen Raum jenseits der üblichen kapitalistischen, patriarchalen Strukturen, die auf Konkurrenz, Machtgefällen und (Selbst-) ausbeutung aufbauen. 

 

Du profitierst weiterhin von meinen diversen Fort- und Weiterbildungen, die ich gerne einfließen lasse: Elemente aus der gewaltfreien Kommunikation, The Work of Byron Katie, Meditation

 

[1] * Dieses Angebot ist für alle Menschen offen, insbesondere auch FLINTA