Virtuelle Intervisionsgruppe mit Jahreskreisbezug für Selbstständige im September- Anmeldung geschlossen!

Über dich

 

Du bist selbstständig und sehnst dich nach den Vorteilen eines nährenden und vielseitigen Teams, im Sinne der gegenseitigen ressourcenorientierten Unterstützung bei allen Fragen und Themen rund um deine Tätigkeit (z.b. Sichtbarkeit, Finanzen, schwierige Kunden, Ausrichtung, es auf die Erde bringen…)?

 

Du bist weiterhin offen für einen Jahreskreisbezug und zyklischem Arbeiten MIT den Kräften der Natur, im natürlichen Flow, um es dir leichter zu machen? Dann komme gerne zu meinem neuen Pilotprojekt der virtuellen Intervision für den Jahreskreisabschnitt Ernteschnitt/Erntedank im September.

 

Inhalt des Angebots:

 

Online Intervision am 9.9., 16.9, 23.9 und 30.9 von 18-20 Uhr via Zoom.

Ablauf: Ankommen, Meditation zur Einstimmung, Impulse/Übungen im Bezug zum Jahreskreis und euren Bedürfnissen, moderierte Intervision zur Klärung eurer aktuellen beruflichen Themen in der Gruppe/Kleingruppen mit verschiedenen Methoden wie Kreisgespräch, Recflecting Teams…, Integration und Abschluss. Das alles stets ressourcenorientiert und nährend.

- Bereitstellung einer Signal- Gruppe für eure Vernetzung und niedrigschwelligen Austausch

- Zusätzlich buchbare Einzelmentorings (online) mit mir: 60 Minuten zu 60 Euro (sonst 70-100 Euro je nach Einkommen)

- Teilsolidarische Brot/Kuchen/Torte Finanzierung nach deinen finanziellen Möglichkeiten im September für das ganze Angebot:

 

Brot (hiermit bin ich grundgenährt): 60 Euro

Kuchen (mehr als grundgenährt): 80 Euro

Torte (super genährt): 100 Euro

 

Voraussetzungen: gute Internetverbindung, funktionierende Kamera, Bereitschaft, dich zu zeigen und dein Wissen/Erfahrungen zu teilen.

Teilnehmer:innenzahl: 4-8.

 

 

Der nächste Durchgang ist voraussichtlich im November oder Januar.

 

Über mich

 

Ich bin Dipl. Sozialpädagogin und seit 2015 selbstständig. Ich liebe meine Arbeit als Coachin, Mediatorin und Trainerin von ganzen Herzen, sehne mich aber dennoch oft nach den stützenden Teamstrukturen, in denen ich zuvor festangestellt tätig war. Ich weiß auch noch wie es war, die ersten Schritte in die Selbstständigkeit zu machen. Ich bin in so einige Fallen gelaufen und gestolpert…Da ich oft selbstständige Menschen coache, weiß ich, dass sich viele allein mit den Herausforderungen fühlen und nach Unterstützung und Halt sehnen. Deswegen eröffne ich diesen neuen solidarischen Raum jenseits der üblichen kapitalistischen, patriarchalen Strukturen, die auf Konkurrenz, Machtgefällen und (Selbst-) ausbeutung aufbauen. 

 

Du profitierst weiterhin von meinen diversen Fort- und Weiterbildungen, die ich gerne einfließen lasse: Elemente aus der gewaltfreien Kommunikation, The Work of Byron Katie, Meditation