Lebensfreude

Lebensfreude bedeutet für mich Leichtigkeit, Lebendigkeit und Freude in all ihren unterschiedlichen Facetten. Damit ist nicht nur die starke und nach außen gezeigte Freude gemeint. Freude kann auch zart und leise sein. Das fühlt sich meistens warm und wohlig an.

 

Als Elemente der Lebensfreude werden meist lachen, spielen, tanzen und singen genannt. Das, was Kinder also natürlicherweise am liebsten den ganzen Tag tun, wenn man sie lässt. Ich persönlich ergänze diese Elemente noch um Präsenz (Achtsamkeit, Gewahrsein, Bewusstheit) und Kreativität. Kinder leben ganz im Hier und Jetzt und sie sind pausenlos kreativ.

 

Mit meinen besonderen Angeboten möchte ich dich darin unterstützen, deine Lebensfreude zu kultivieren, sie mit anderen zu teilen und dich vielleicht auch dazu inspirieren, zu deinem kindlichen, verspielten und unbekümmerten inneren Anteil wieder Kontakt aufzunehmen. Der kommt uns Erwachsenen manchmal abhanden.

 

Die gute Nachricht ist: er ist nie ganz weg gewesen und Sdu hast jederzeit die Möglichkeit, ihn wieder zu erwecken. Dieses innere Kind in dir ist eine große Kraftquelle und wird dir jubelnd um den Hals fallen, wenn du es einlädst, mit dir und anderen zu spielen und sich auszudrücken.