Feedback von Uschi:

 

"Mit deiner Art des Hypnose- Coachings ist es mir gelungen, ein Gefühl der Freiheit und Selbsterlaubnis und damit Leichtigkeit in mein Leben zu lassen, das mich einfach froh macht und ermutigt. 

 

Mit deiner intuitiven, zuhörenden, den Kern des Ganzen auf den Punkt bringenden und fürsorglichen Führung durch den Prozess zu meinen Themen und Wünschen, bist du eine Heilerin und Ermutigerin. 

 

Ich begreife mehr und mehr, dass ich wirklich mit all meinen Seiten so sein darf, wie ich bin. Danke! Und ich liebe Hypnose und Trance! Ich freue ich schon auf weitere Entdeckungsreisen mit dir." 

Hypnose nach Milton Erickson

"Du machst Hypnose? Ist man da wirklich komplett willenlos und erinnert sich hinter nicht mehr daran, was besprochen wurde?"

 

Das ist eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt wird, wenn ich über die wunderbare Methode der Hypnotherapie nach Erickson und wie es meine Coachings bereichert, berichte. Die meisten Menschen denken bei Hypnose an die Bühnen- und Showhypnose, die gerade wieder eine Renaissance erfährt. Damit hat das, was ich tue, nichts zu tun! Menschen, die auf der Bühne wie ein Huhn gackern, haben einen vielleicht unbewussten Teil in sich, der genau dazu bereit ist: im Rampenlicht zu stehen, die Kontrolle völlig abzugeben und sich vielleicht sogar lächerlich zu machen um der Aufmerksamkeit willen.

 

In der Hypnotherapie nach Milton Erickson geht man von einem ganz anderen Bild der Hypnose aus:

  • Menschen werden ermächtigt — sie gewinnen an Kontrolle.
  • Sie werden kreativer und finden neue Möglichkeiten.
  • Sie haben volle Kontrolle darüber, was sie sagen und tun.

Hypnotherapie hat also nichts mit Bühnenhypnose zu tun. Vielmehr ist es eine wissenschaftlich fundierte Psychotherapieform mit langer Tradition, die Menschen hilft, ihre Ziele zu erreichen und eigene Kräfte zu mobilisieren.

 

Hypnose und damit verbundene Trance ist schon sehr sehr alt. Es wird vermutet, dass bereits unsere Vorfahren die Jäger und Sammler in früher Vorzeit mit ihr "gearbeitet" haben. Trancephänomene kennen wir auch aus dem Alltag: Flow Erleben, tiefe Entspannung, Fokus, z.T. beim Autofahren, in der Meditation. Schamamen und Naturvölker arbeiten ebenso mit Trance. Tranceerleben gehört zum menschlichen Erleben dazu und wird in der Therapie und Coaching genutzt, um den Prozess und die Lösungsfindung durch die Einbeziehung des Unbewussten zu erleichtern.

 

In der Trance nimmt der Coachee innere Bilder, Erinnerungen und Gefühle intensiver wahr und ist nach meiner Erfahrung zugleich in seinem Erleben dieser wie "geschützt". Das Unbewusste weiß, was uns zumuten kann, was wir verdauen können. Der sonst ewig plappernde und urteilende Verstand tritt in den Hintergrund. Es entsteht ein subjektiv veränderter Bewusstseinszustand, in dem der/die Coachee sich sowohl losgelöst von der Umgebung als auch auf besondere Art verbunden erleben kann. 

 

Dieser Bewusstseinszustand in der hypnotischen Trance ist mit nachweisbaren Veränderungen im Körper und Gehirn verbunden. Das große therapeutische Potenzial der hypnotischen Trance offenbart sich z.B. darin, dass akute Schmerzen ausgeblendet werden können, so dass ein operativer Eingriff mit verminderter oder gar ganz ohne Anästhesie möglich ist.

 

Die veränderte Arbeitsweise des Gehirns unter Hypnose lässt sich neurophysiologisch durch vermehrt langsame Hirnwellen und eine Aktivierung von Bereichen des Hirns belegen, die für Aufmerksamkeitssteuerung, Wahrnehmung und mentale Entspannung zuständig sind. In der hypnotischen Trance werden Lern- und Erinnerungsprozesse außerhalb der bewussten Wahrnehmung angesprochen und die bildliche Verarbeitung gefördert. Die imaginierten Bilder gewinnen in Trance innere Realität. 

 

Bekannt ist der generelle Entspannungseffekt der Hypnose. Auch ihr positiver Einfluss auf die Immunfunktionen konnte nachgewiesen werden. In Labor Studien wurde gezeigt, dass es unter Hypnose zum Anstieg der Konzentration von Leukozyten und anderen Immunparametern kommt.

 

In der Trance erfolgt die Informationsverarbeitung weniger rational analysierend, sondern eher ganzheitlich, bildhaft, assoziativ, intuitiv. Es ist auch möglich, sich spontan von belastenden Erfahrungen zu distanzieren (Dissoziation). Der/die Coachee nimmt eine kindlich kreative Lernhaltung ein und ist empfänglicher für die vorsichtigen Suggestionen, Bilder und Metaphern des Coaches. Diese werden angeboten, können jedoch vom Coachee auch abgewiesen werden. D.h., du bestimmst, du bist die Königin/ der König deiner inneren Welt. In der alles möglich ist:

 

- Reisen in deine Vergangenheit oder deine Zukunft und deren Umgestaltung

- der Austausch mit Mentoren, Fabelwesen, Tieren, Symptomen

- das Erschaffen neuer für dich stimmiger innerer Welten...

 

Die Trance findet bei mir in der Regel sitzend statt. Du kannst aber auch auf einer Liege liegen. Sie ist in einen Coaching Prozess eingebettet. D.h., es gibt ein Ziel/Zielbild und eine vertrauensvolle Beziehung, auf der wir aufbauen. Meistens wird nicht in jeder Coaching Stunde mit Trance gearbeitet, sondern mit weiteren ergänzenden Methoden.

Du hast noch Fragen oder möchtest gerne eine Schnupperhypnose buchen, um diese wunderbare Methode kennen zu lernen? Dann melde dich gerne für ein unverbindliches Gespräch. 

 

Weitere Infos zur Hypnotherapie nach Milton Erickson z.B. unter https://www.milton-erickson-institut-hamburg.de/infos_hypnose.html#hypnotherapie.*

 

*Es wird keine Haftung für Links übernommen.


Voll- und Neumond Hypnose Sessions

 

Ich habe ein ganz besonderes neues Angebot entwickelt!

 

An ausgewählten Tagen- jeweils an Neu- und Vollmond- biete ich noch bis zum Ende diesen Jahres Hypnose Sessions zu einem besonderen Preis und Rahmen live in Hamburg Sternschanze an. Zusätzlich zu deiner Hypnose Session erhältst du ein intuitives Seelenbild von mir im Postkartenformat geschenkt.

 

Hypnose an Neumond Tagen

 

Der Neumond steht für den Beginn eines neuen Zyklus und damit für einen Neuanfang. Hier kannst du besonders effektiv neue Intentionen für den nächsten Zyklus entwickeln und in dir verankern. Die nötige Energie zur Umsetzung soll der Neumond im Sinne eines "frischen Windes" gleich mitliefern. Wovon möchtest du mehr in deinem Leben haben? In Trance fällt es viel einfacher, etwas Neues zu entwickeln und auch in dir zu verankern. Dein Unbewusstes ist unfassbar kreativ und stets auf deiner Seite.

 

Freie Termine:

  • Mittwoch, 6.10 um 18:30 Uhr
  • Donnerstag, 4.11. um 18 Uhr
  • Samstag, 4.12 um 18 Uhr

 

 

Hypnose an Vollmond Tagen

 

Der Vollmond steht für Befreiung, Loslassen und den Abschied des alten Zyklus. Was möchtest du jetzt hinter dir lassen? Möchtest du dir oder jemanden anderem etwas vergeben? Der Vollmond unterstützt dich sanft dabei in Trance Lösungen zu finden und Altes zu verarbeiten. Manchmal führt der Weg noch einmal in das hinein, aus dem du hinaus möchtest. In Trance geht diese jedoch oftmals viel leichter. Dein Unbewusstes ist dabei dein Freund, es hat zu allem einen kreativen Impuls, Idee...

 

Freie Termine:

  • Freitag, 19.11 um 10 Uhr
  • Sonntag, 19.12 um 17 Uhr

 

Ablauf:

 

Du entscheidest dich für einen Termin. Bitte nimm Kontakt zu mir auf und kläre, ob der Termin noch frei ist. Plane 90 Min. für deine Session ein.

 

Die Hypnose findet in den Räumen von Zeitleben e.V. in Hamburg Sternschanze statt (siehe Menüpunkt Kontakt).

 

Sollten wir uns noch nicht kennen, führen wir vorab ein Kennenlerngespräch via Zoom oder am Telefon durch um zu schauen, ob es für uns beide passt.

 

Investition: 90 Euro statt 110 Euro, inklusive deinem Seelenbild (Beispiel s.u.)