Zyklisch leben und arbeiten · 15. September 2022
Jetzt ein gutes Ende finden
Loslassen und nicht mehr passendes beenden im Ernteschnitt
Zyklisch leben und arbeiten · 15. August 2022
Ernteschnitt Vom 1./2.8-20./23.9 ist im Jahreskreis der "Erntschnitt". Das ist die Zeit von Essenz und Entscheidung: Was soll jetzt abgeschlossen werden? Die Ernte wird nun eingefahren. Auf den Feldern und in unseren Leben. Der Hochsommer zeigt jetzt seinen Doppelaspekt von Fülle und Zerstörung (sengende Sonne, starke Gewitter, verblühen und vertrocknen). All dies gehört zum natürlichen Kreislauf von Werden und Vergehen. Nur der moderne Mensch neigt dazu, hier zu seinem Nutzen einzugreifen...
Leben im Jetzt · 11. August 2022
Vollkommende Unvollkommenheit Mein erstes temporäres Tattoo ist ein Mahnmal meiner Ungeduld. 🥴 Es geht schon mit der Anleitung los. Ich hasse Anleitungen lesen. Ich bin bei sowas eher der Typ "intuitives verstehen", nicht lang rumtüdeln. Zack und weg. So bin ich immer wieder überrascht, was z.B. Haushaltsgeräte theoretisch alles so können, wenn man nur ihr volles Potential ausschöpfen würde. Mein Mann klärt mich regelmäßig darüber auf. Mit der Anleitung in der Hand. Bei uns...
Leben im Jetzt · 09. April 2022
Vor ein paar Tagen war ich zur Blutentnahme. Und dort konnte ich etwas über meine innere Stimme lernen und was geschieht, wenn ich sie nicht ernst nehme. Das ist in der Vergangenheit schon öfter geschehen, obwohl sie so klar spricht....und ich nehme mir jedes Mal vor, besser auf sie zu hören. Was inzwischen schon viel besser klappt. Die Arzthelferin nahm mir also Blut ab und sagte " nochmal kurz drauf drücken bitte". Meine Intuition sagte innerlich "also kurz funktioniert bei mir nicht so...
Lösungstrance · 27. Januar 2022
Heil und ganz
Repariere nichts, was nicht kaputt ist.
10. Januar 2022
Du musst dich selbst lieben, nur dann kannst du glücklich sein- so in der Art las ich neulich bei Facebook. Puh. Muss ich das wirklich, ist das wahr? Ich habe den Satz mit The Work überprüft und bemerkt, dass er für mich nicht wahr ist. Was löst der Satz in dir aus? In Zeiten, wo ich das nicht tue, wo ich mal nicht mit meiner Kraft und Ressourcen verbunden bin, sondern im Konflikt oder Widerstand mit mir, stresst mich dieser Satz. Er setzt mich unter Druck obwohl er sicher gut gemeint ist....
Leben im Jetzt · 30. Oktober 2021
Ich werde ab 1.11 eine Zeitlang Socialmediafasten. Mit einer App habe ich dieses Jahr mein Konsumverhalten beobachtet und bin entsetzt, wieviel Zeit ich in Wahrheit unbemerkt bei Facebook und Instagram verbringe und mich so von anderen Dingen ablenke. Und mich zugleich beklage, dass ich zu nichts komme bzw. leider leider ungeliebte To do' s nicht erledigen kann.🤭 Ich habe die Vermutung, dass es mir auch Energie raubt. Ich gehe also eher wieder mehr nach innen. Und nach draußen, ins echte...
Leben im Jetzt · 03. September 2021
Welcher Art ist dein innerer Dialog mit dir selbst ist, kannst du an deinen Gefühlen sehr klar ablesen. Wenn du leidest, hast du vermutlich einen stressigen Gedanken gedacht und geglaubt, ohne ihn auf seinen Wahrheitsgehalt für dich jetzt zu überprüfen. Ein Beispiel aus meinem Leben: Ich bin heute mit Halsschmerzen aufgewacht. Sofort denke ich "ich darf nicht krank werden, dass passt gerade gar nicht" (passt es jemals?). Und fühle Sorge, Angst, Stress, bin in einer möglichen Zukunft und...
Leben im Jetzt · 13. Mai 2021
#schlaflos #hingabe #liebenwasist Diese Karte habe ich heute für mich gezogen. Sie passt wunderbar! 🤗 Heute Nacht lag ich bis halb vier wach. Phasen der Schlaflosigkeit kenne ich seit meiner Kindheit und sie waren lange angstbesetzt für mich. "Was, wenn es wieder geschieht? Warum ist das so? Wie soll ich den nächsten Tag überstehen?" Gedanken über eine mögliche Zukunft. Urteile und Krieg gegen das, was ist. Inzwischen erlebe ich durch meine innere Arbeit mit dem Kurs in Wundern und The...
Leben im Jetzt · 21. April 2021
Der Tanz mit dem Drachen
Warum es sich lohnt, mit dem Drachen zu tanzen statt gegen ihn zu kämpfen und wie dir The Work dabei helfen kann

Mehr anzeigen